Tierheim News * Das Online Magazin
 
Suche

zufällig überall


.



Nutzungsbedingungen
Diese Seiten werden unter nachfolgenden Bedinungen betrieben

I. Allgemeines

1. Eigenverantwortlichkeit für Inhalte

Die Verantwortung für Anzeigeninhalte, Kommentare und Beiträge liegt allein beim Auftraggeber. Die tierheim-news.de übernimmt keinerlei Gewährleistung für durch Dritte veröffentlichten Anzeigen, insbesondere bei missbräuchlicher Benutzung von tierheim-news.de.

2. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Tierheim-News.de ist zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten innerhalb der gesetzlichen Möglichkeiten berechtigt. Beachten Sie bitte hierzu auch unsere Datenschutzerklärung. Es ist nicht erlaubt, persönliche Informationen wie E-Mail-Adressen über andere Nutzer zu sammeln oder sich diese ohne deren Einwilligung in irgendeiner Art zu verschaffen und/oder an Dritte weiterzugeben. Ebenso ist es nicht gestattet, Inhalte fremder Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten und/oder diese an Dritte weiterzugeben.

Persönliche Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht. Die Tierheim-News.de behält sich die zeitnahe weitere Veröffentlichung der Anzeigen in Printobjekten und auf Internetplattformen im Rahmen von Kooperationen vor. Hierbei handelt es sich selbstverständlich ausschließlich um vergleichbare Printtitel und Anzeigenmärkte. Alle Informationen und Kleinanzeigen sind nur zum persönlichen und privaten Gebrauch bestimmt.

3. Inhalte

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Nutzung von Tierheim-News.de sowie bei den Printprodukten der Tierheim-News.de folgendes verboten ist: gegen Gesetze und/oder unsere Grundsätze/Bestimmungen zu verstoßen unehrlich und irreführend zu handeln bewusst falsche bzw. Daten von Dritten zu benutzen die Rechte Dritter zu verletzen Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verbreiten Viren oder andere Technologien zu versenden, die der Tierheim-News.de oder die Interessen und das Eigentum von Benutzern von Tierheim-News.de schädigen können unsere Infrastruktur einer übermäßigen Belastung auszusetzen oder auf andere Weise das problemlose Funktionieren von Tierheim-News.de zu stören die Inhalte anderer Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten

Anzeigen auf Tierheim-News.de sowie in den Printausgaben der Tierheim-News.de dürfen insbesondere nicht:

zu einer Straftat auffordern zum Rassenhass aufstacheln für eine terroristische Vereinigung werben den Krieg verherrlichen religiöse und/oder politische Gefühle verletzen Gewalttätigkeiten, sexuellen Missbrauch von Kindern oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben so formuliert/gestaltet sein, dass sie Kinder oder Jugendliche sittlich schwer gefährden oder in ihrem Wohl negativ beeinflussen können grausame oder unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen verherrlichen oder verharmlosen oder das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verachtenden Art und Weise darstellen die Ehre der in Fotos/Filmmaterial dargestellten Personen oder deren Persönlichkeitsrechte verletzen ehrverletzende Äußerungen enthalten sonstige rechts- oder sittenwidrige Inhalte enthalten pornografische Inhalte beinhalten schädigend, bedrohend, belästigend, vulgär oder obszön sein Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte, Leistungsschutz, Geschäftsgeheimnisse, Persönlichkeitsrechte, Eigentumsrechte verletzen Material speichern, das Software-Viren übermittelt Informationen, Dateien, oder Programme enthalten, die dazu gedacht sind, die Funktion von Computer Soft- und Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken

Ein Verstoß gegen diese Grundsätze kann zur sofortigen Löschung Ihrer Anzeige und der Sperrung Ihrer Benutzerdaten führen. Außerdem behält sich die Tierheim-News.de zivil- und strafrechtliche Schritte ausdrücklich vor.

Die Tierheim-News.de behält sich vor, ihre Dienstleistungen einzuschränken oder zu beenden, Inhalte zu entfernen sowie technische und rechtliche Schritte zu ergreifen, um Benutzer von Tierheim-News.de fernzuhalten, wenn Anhaltspunkte für die Verletzung der Bestimmungen oder die Verletzung von Rechten Dritter bestehen.

4. Haftung

Mit Erteilung des Anzeigenauftrags erkennen Sie die Bedingungen sowie die jeweils gültige Preisliste ( Bannerwerbung) der tierheim-news.de an. Weichen Auftrag oder die ihm vom Auftraggeber zugrunde gelegten Bedingungen von den Allgemeinen oder etwaigen zusätzlichenBedingungen ab, so gelten die Bedingungen von der tierheim-news. Die tierhiem-news.de übernimmt keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit. Die Anzeigen von tierheim-news.de sowie in den Printausgaben der tierheim-news.de stammen von Nutzern und Geschäftspartnern. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Gewährleistung für die Qualität, Vollständigkeit, Richtigkeit, Sicherheit oder Legalität der Anzeigen oder der Nutzerkommunikation übernehmen können. Bei Schäden haftet die Tierzeitung-Online nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Darüber hinaus ist die Haftbarkeit der Tierheim-news.de auf solche Schäden beschränkt, die zur Zeit des Abschlusses der Vereinbarung typisch und vorhersehbar waren.

5. Haftungsausschluss für Links

tierheim-news.de bietet Informationen in Form von Links zu externen Seiten im Internet. Auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten, auf die verlinkt wird, hat tierheim-news.de keinen Einfluss. Die tierheim-news.de übernimmt deshalb keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Inhalte, Zulässigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und schließt hiermit ausdrücklich eine Haftung für die Inhalten dieser externen Seiten aus.

6. Einschränkungen

Für das Erscheinen, den Erscheinungstermin, die Platzierung und Fehlerfreiheit kann die Tierheim-News.de keine Garantie übernehmen. Die Tierheim-News.de behält sich vor, Anzeigen sinnvoll zu kürzen bzw. Ihre Anzeige mit gängigen Abkürzungen zu versehen.

Die Tierheim-News.de behält sich vor, Anzeigen nicht erscheinen zu lassen, wenn diese gegen die in diesen Bedingungen formulierten Grundsätze verstoßen, rechtlich bedenklich sind oder einen anstößigen Inhalt haben. Für die Herkunft und den Inhalt der veröffentlichten Anzeigen ist der Inserent verantwortlich, nicht die Tierheim-News.de

7. Angaben

Korrekte Angaben zum Auftraggeber und seinen Kontaktdaten sind erforderlich. Aufträge mit fiktiven Angaben werden storniert.

II. Hinweise für Private Anzeigen (Tierheimanzeigen)

1. Privat inserieren

Je Tierheim / Tierschutzverein können kostenlos verschiedene Anzeigen in einer passenden Rubrik im Internet aufgegeben werden, solange sie Tiervermittlungskarakter haben. Tierheime und Tierschutzorganisationen können Ihre Anzeigen unter bestimmten Vorraussetzungen auch durch uns einpflegen lassen. Dieser Service erfolgt für Tierheime u. Tierschutzvereine natürlich kostenlos.

2. Besondere Annahmebedingungen

Durch die Übermittlung versichern Sie, dass es sich um private Anzeigen (Tiervermittlung etc. ) handelt und Sie nicht mit den inserierten Tieren Handel betreiben. Private Anzeigenaufträge, die im Zusammenhang mit Verkauf von Tieren dem Züchten und Verkaufen von Tieren sowie Produkten aus solchen Tätigkeiten stehen widersprechen dem Gelegenheitscharakter einer Tieranzeige und gelten als kostenpflichtige Anzeigen.

Siehe auch IV/1.
Informationen zu gewerblichen Anzeigen erhalten Sie unter Tel. 01805 / 30110000 * (0,14€/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min)

3 . Stornierung

Bei Stornierung einer kostenpflichtigen Anzeige nach erfolgter Disposition besteht kein Anspruch auf Rückerstattung

III. Veröffentlichung von Fotos und Videos

1. Allgemein

Die Tierheim-news.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, Geräusche, Daten, Texte, Software, Grafiken oder Nachrichten, die von den Inserenten bzw. Dritten auf Tierheim-news.de eingestellt werden. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung und Haftung für jegliche Inhalte. Der Inserent versichert, dass sämtliche von ihm eingesetzten Inhalte die Rechte Dritter nicht verletzen; dass er allein berechtigt ist, über die vertragsgegenständlichen Rechte uneingeschränkt und frei von Rechten Dritter zu verfügen und dass er keine diesem Vertrag zuwider laufende Verfügung über die Rechte getroffen hat und treffen wird.

Er stellt insoweit die Tierheim-news.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter, einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung und/oder Rechtsverfolgung, vollumfänglich frei. Dies gilt auch, soweit er Mängel des Werkes zu vertreten hat.

2. Nutzungsrechte

Durch den Anzeigenauftrag erteilt der Inserent der Tierheim-News.de ein Nutzungsrecht bezüglich aller Nutzungsarten, die für eine vertragsgemäße Nutzung der zur Verfügung gestellten Fotos bzw. Videos notwendig ist.

3. Bearbeitungsrecht

Die Tierheim-News.de hat das Recht, Vorlagen unter Verwendung analoger, digitaler oder sonstiger Bearbeitungsmöglichkeiten unter Wahrung des Urheberrechts zu bearbeiten und umzustellen (Schnitt, Montage, Farbkorrekturen). Die Tierheim-news.de behält sich zudem das Recht vor, einzelne Fotos/Videos zur Eigenwerbung in allen Medien zu nutzen. Wenn Vorlagen nicht den nötigen Anforderungen entsprechen, kann die Tierheim-news.de diese Vorlagen in einem anderen Format laden.

4. GEMA-pflichtige Musik

Es darf keine urheberrechtlich geschützte Musik in Videos abgespielt werden, soweit vom Inserenten/Kunden keine entsprechende GEMA-Genehmigung eingeholt wurde. Die Tierheim-News.de ist nicht verpflichtet, eine solche Genehmigung einzuholen oder zu überprüfen, ob eine solche Genehmigung überhaupt vorliegt.

IV. Ergänzung für gewerbliche Kunden

1. Allgemein

Gewerblich sind Anzeigenaufträge, die im Zusammenhang mit der Ausübung eines Gewerbes und/oder einer Dienstleistung stehen und/oder der Erzielung von regelmäßigen Einnahmen dienen. Darunter fallen: Bewerbung von Tätigkeiten als Hundetrainer, Tiertrainer Produktangebote von Firmen und Gewerbetreibenden Anzeigenobjekte, die aus gewerblicher Nutzung stammen oder sinnvoll nur gewerblich einsetzbar sind, z.B. Dienstleistungen, Verpachtung und Verkauf von gewerblich genutzten Räumlichkeiten, u.ä. Schulungen, Kursangebote, Unterricht und Nachhilfe Informationen zu gewerblichen Anzeigen erhalten Sie unter Tel. 01805 / 30110000 *
(0,14€/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min)

2. Anzeigenauftrag

"Anzeigenauftrag" im Sinne der Bestimmungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbungstreibenden oder sonstigen Inserenten.

3. Veröffentlichung

Anzeigenaufträge sind im Zweifel innerhalb eines Zeitraums von 2 Monaten abzuwickeln. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln

4. Abschluss

Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen

5. Nichterfüllung

Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die die Tierheim-News.de nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass an die Tier-zeitung.de zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich der Tierheim-News.de beruht

6. Redaktionelle Anzeigen

Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche mit dem Wort "Anzeige" deutlich kenntlich gemacht

7. Auftragsqualität

Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Vorlagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignetes oder beschädigtes Datenmaterial fordert die Tierzeitung-Online unverzüglich Ersatz an. Es ist möglich, dass durch die Verzögerung aufgrund der Zurückweisung und Anforderung einer Ersatzvorlage eine termingebundene Veröffentlichung nicht eingehalten werden kann.

8. Mängel

Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlicher, unrichtiger oder unvollständiger Veröffentlichung der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, jedoch nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt die Tierheim-News.de eine ihr hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages.

9. Rechnung

Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt. Die Rechnung ist innerhalb der aus der aktuellen Preisliste ersichtlichen, vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist.

10. Anzeigenabschluss

Durch einen Anzeigenabschluss wird lediglich die Verpflichtung der Tier-zeitung.de begründet, für die aufgrund von Anzeigenaufträgen erfolgte Schaltung einer bestimmten Anzeigenmenge innerhalb eines bestimmten Zeitraums den zugesagten Rabatt zu gewähren. Ein Anzeigenabschluss gilt als angenommen, wenn er nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Ausstellungsdatum von der Tierheim-news.de abgelehnt wird.

11. Sorgfaltspflicht

Die Tierheim-news.de wendet bei Entgegennahme und Prüfung der Anzeigentexte die geschäftsübliche Sorgfalt an. Sie haftet jedoch nicht, wenn sie von Auftraggebern irregeführt oder getäuscht wird. Durch Erteilung eines Anzeigenauftrages verpflichtet sich der Inserent, die Kosten der Veröffentlichung einer Gegendarstellung zum jeweils gültigen Anzeigentarif zu tragen.

12. Werbeagenturen

Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit den Werbungstreibenden an die Preisliste der Tierheim-news.de zu halten. Die von der tierheim-news.de gewährte Mittlervergütung darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden. Anzeigen werden Werbeagenturen nur vergütet, wenn von ihnen eine entsprechende Dienstleistung erbracht wird.

13. Prüfung

Der Auftraggeber hat die korrekte Veröffentlichung seiner Anzeigen sofort bei Erscheinen zu überprüfen. Die Tierheim-news.de erkennt Zahlungsminderungen oder Ersatzansprüche nicht an, wenn bei Wiederholung der gleiche Fehler unterläuft, ohne dass eine sofortige Richtigstellung seitens des Auftraggebers erfolgt ist. Ein Schadenersatz beschränkt sich im äußersten Fall nur auf die Nachholung der fehlenden Anzeige, alle weitergehenden Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

14. Leistung

Für nicht veröffentlichte Anzeigen wird kein Schadenersatz geleistet. Dies gilt auch bei Nichterscheinen der Printausgabe bzw. Ausfall der Online-Plattform in Fällen höherer Gewalt oder bei Störung des Arbeitsfriedens und Störungen durch technische Probleme. Kann eine Anzeige durch Streik bzw. Aussperrung nicht termingerecht erscheinen, darf die Tierheim-news.de die Anzeige zum nächstmöglichen Termin in der Printausgabe bzw. online veröffentlichen.

15. Preisänderungen

Bei Änderung der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft. Die Tierheim-news.de kann eine Karenz gewähren.

16. Mehrwertsteuer

Alle Preise für gewerbliche Anzeigen verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, lt. Preisliste der MINDTATA . Rechnungsstellung erfolgt über MINTDATA Radaustrasse 19 86199 Augsburg

17. Rechnungsstellung - NON Profit Seite

Die Internet Site Tierheim-News unter Tierheim-News ist nicht gewinnbringend orientiert. Die Kosten der Site, Wartung und Management werden durch Sponsoren getragen. Kostenpflichtige Anzeigen werden durch die MINTDATA in Rechnung gestellt. Nach Abzug der Kosten und Aufwendungen werden Überschüsse an von uns gewählten Tierheimen gespendet.

V. Schlussbestimmungen

1. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz der Tierheim-news.de. Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vorsieht, der Sitz der Tierheim-news.de. Auch für eventuelle Mahnverfahren sowie für den Fall, dass der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist oder der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt hat, ist als Gerichtsstand der Sitz der Tierheim-news.de vereinbart.
Article Manager module by by George! Software.